Telefon: 06 71 - 2 89 81, E-Mail: info@hoerstudio-jung.de, Salinenstr. 1, 55543 Bad Kreuznach

Besser Hören beim Fernsehen

Kennen Sie diese Situation? „Mach doch mal bitte leiser, du hast das Programm wieder viel zu laut eingestellt.“ Wenn in Familien dieser Satz häufiger fällt, dann kann das auch ein Anzeichen für eine (beginnende) Hörminderung bei demjenigen sein, der den Radio- oder Fernsehton regelmäßig laut stellt. Der Besuch beim Hörakustiker oder Arzt ist hier ratsam.

Kennen Sie diese Situation? „Mach doch mal bitte leiser, du hast das Programm wieder viel zu laut eingestellt.“ Wenn in Familien dieser Satz häufiger fällt, dann kann das auch ein Anzeichen für eine (beginnende) Hörminderung bei demjenigen sein, der den Radio- oder Fernsehton regelmäßig laut stellt. Der Besuch beim Hörakustiker oder Arzt ist hier ratsam.

Sollte sich eine reduzierte Hörfähigkeit bestätigen, kann der Hörakustiker mit seinem Service und einem passenden Hörgerät helfen. So sind viele Produkte inzwischen technisch so ausgestattet, dass eine Drahtlosverbindung mit dem Fernseher oder anderen digitalen Geräten hergestellt werden kann. Die Hörgeräte empfangen bei dieser Variante direkt den Stereoton. Eine zunehmend gefragte Alternative sind spezielle Kopfhörer, die den Betroffenen ebenfalls beim Hören unterstützen können. Hörgerät oder Kopfhörer sind in jedem Fall eine Hilfe für die Betroffenen, aber auch für das soziale Umfeld.

Widex TV Play

Bluetooth-Übertragung des Fernsehtons direkt in die Hörsysteme
TV PLAY überträgt den Fernsehton per Bluetooth-Funktechnologie direkt in beide Widex Evoke FUSION 2-Hörsysteme. Das elegante TV-Zubehör sorgt dabei für besten Fernsehklang in Stereo-Qualität und garantiert durch eine zum Patent angemeldete DUAL-Antennentechnologie maximale Übertragungsstabilität. Sie erleben jeden TV-Moment komfortabel und in brillantem Klang.
Da die Klangübertragung vom Fernseher in die Hörgeräte kabellos erfolgt, genießen Sie uneingeschränkte Bewegungsfreiheit im Raum.

Quelle: Widex

easyTek von Siemens

easyTek™ ist das Verbindungsgerät für stromsparenden Bluetooth®*-Empfang. Es überträgt den Ton von Fernsehern, Bluetooth®*-fähigen Telefonen, MP3-Playern und vielen anderen Geräten direkt in Ihre Hörgeräte, auch den Klingelton Ihres Telefons. So verpassen Sie kein Telefonat mehr, auch wenn Sie beispielsweise gerade fernsehen.

easyTek auf einen Blick;

  • Mit einem einzigen Knopf bedienbar

  • Einfache Handhabung

  • Hohe Akkulaufzeit

  • Nutzbar als Freisprecheinrichtung dank eingebautem Mikrofon

Quelle:Siemens

Set 880

DDas TV-Hörsystem Set 880 bietet kristallklaren, verstärkten Ton für Nutzer mit nachlassender Hörkraft. Es garantiert Hörgenuss mit intuitiven Eigenschaften wie voreingestellten Hörprofilen, verstärkter Sprachverständlichkeit, Lautstärkeregelung für das linke und das rechte Ohr und die Möglichkeit, zwischen zwei angeschlossenen Audioquellen umzuschalten. Das Set 880 lässt sich mühelos anschließen und ist kinderleicht in der Handhabung.

Das Vielseitige. Für Ihr Hörvergnügen zu Hause.

  • Einfaches Umschalten zwischen zwei Auudioquellen z.B. TV und Radio

  • Fünf individuelle Hörprofile zur Klangoptimierung von Sprache und Musik

  • Sprachverständlichkeitsfunktion für klar verständliche Dialoge

  • Balanceregler zur individuellen Einstellung der Lautstärke für das linke und rechte Ohr

  • Volle Bewegungsfreiheit: Kabellose Reichweite bis zu 70 m und bis zu 18 Stunden Dauerbetrieb.

  • Made in Germany

  • Krümel und spritzwassergeschützt

  • Auflade-Erinnerungsfunktion

  • Digitaler und analoger Audioeingang

Quelle:Sennheiser

TV-Dex

Fernsehen mit Stereo-Klang ohne Echoeffekte

  • brillanter Stereoklang

  • einfache Bedienung und Installation

  • persönliche Lautstärkeeinstellung

Quelle: Widex